Ehrungen im Rahmen unserer Weihnachtsfeier der Junioren

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Für über 20-jährige Jugendarbeit zeichnete der Vorsitzende des Kreisjugendausschusses Bochum, Thomas Harder, folgende Sportkamerad(inn)en  im Rahmen der Weihnachtsfeier der Jugendabteilung des BV Langendreer 07 mit dem Jugendleiterehrenzeichen des WFLV aus.
Auf dem Bild von links: Detlev Berg, Jugendgeschäftsführer BV Lgdr.07, Siegbert Dabernig (Jugendleiterehrenzeichen  in Silber), Klaus Kaufmann, Astrid Rüdinger, Sandra Hecker (alle Jugendleiterehrenzeichen in Gold) und Thomas Harder (VKJA)

 

Meisterschaft 2.0

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Unsere D-Junioren machte den Aufstieg zum zweiten Mal  nacheinander perfekt. Die Truppe um Jörg Britscho und Christof Bürgel spielte eine hervorrangende Saison und konnte schon frühzeitig den Aufstieg in die Kreisliga A feiern. Damit spielt sie im nächsten Jahr in der höchsten Spielklasse Bochums.

Dabei fing die Spielzeit gar nicht so erfreulich an. Nachdem die Truppe letztes Jahr in die Kreisliga B aufstieg, verließen gleich 7 Mann das Boot in Richtung Witten. Die Vorgabe von Vorstand und Trainer war ganz klar definiert: Klassenerhalt!!!. An dieser Stelle  passt eine wunderbare Kreisligaweißheit: „Es ist immer einfacher die Klasse zu halten als aufzusteigen.“ Gemäß diesen Mottos ging es nun in die Saison. Und hier kommt wieder eine alte Lebensweißheit, die ich zitieren muss: “ Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!“

Mit unglaublichen 58 von 66 möglichen Punkten waren unsere Jungs schon vor Ende der Saison uneinholbar Meister der Kreisliga B. Von 22 Spielen mussten sie nur einmal die Punkte teilen und sich zweimal knapp geschlagen geben. In nur 2 Jahren stiegen unsere Jungs von der Kreisliga C zur Kreisliga A auf. Ein sportlicher Meilenstein, welchen nur ganz wenigen Sportlern zuteil kommt.

Der Vorstand bedankt sich bei den Spielern, Trainern, Betreuern, Eltern und Fans für diese grandiose Saison und wünscht auch weiterhin soviel Erfolg nächstes Jahr bei den C-Junioren.

Die Jugendabteilung sagt Danke!!!

MannschaftsbusIIMannschaftsbusI

Die Saison 2012/13 neigt sich dem Ende. Die letzten Turniere und Stadtmeisterschaften stehen noch vor der Tür und danach gehen wir gemeinsam in die wohlverdiente Sommerpause. Auf diesem Wege möchte sich der Verein bei allen ehrenamtlichen Helfern, Gönnern und Freunden bedanken. Durch Eure Mitarbeit war es für unseren Verein eine erfolgreiche Saison. Wir freuen uns auf eine ruhige Sommerpause und erwarten die neue Saison mit Spannung und Vorfreude. Ein besonderer Dank gilt hierbei unserem „Junioren-Mannschaftsbus“ der Firma Wilde!!!

Viele liebe Grüße und eine erholsame Sommerpause

Euer Vorstand

Meisterfeier der DI-Junioren des BVL 07

DI-JuniorenmedailleMannschaftsfoto

Am letzten Samstag hat unsere D1 den Aufstieg in die Kreisliga B geschafft. Die Freude der Kinder und des Trainerteams war unendlich groß. Später am Nachmittag traf dann noch die Nachricht ein, das es das Team am letzten Spieltag noch auf Platz Eins der Gruppe A geschafft hat. Die Party hatte ihren offiziellen Höhepunkt erreicht. Die komplette Mannschaft erhielt vom Verein eine Medaille, die als Anerkennung und Erinnerung vom Jugendleiter Detlev Berg überreicht wurde. Wie aus zuverlässiger Quelle zu erfahren war dauerten die Feierlichkeiten bis in die frühen Morgenstunden. Der Verein wünscht der Mannschaft auch in der neuen Liga weiterhin viel Erfolg.

St. Martinsumzug auf „Nullsieben“

St. Martinsumzug

Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir……….

…. am 11.11.2012 gegen 17:15 Uhr  brachen wir mit ca. 40 Kindern, ihren Eltern und teilweise auch Großeltern  unter musikalischer Begleitung
unserer 9köpfigen 07-Big Band zu unserem Umzug durch den Volkspark auf. Nach einer großen Runde durch den dunklen Park
kehrten wir zum Sportplatz zurück, wo umgehend der Brezelstand gestürmt wurde. Auch dieses Jahr hatten wir wieder Glück
mit dem Wetter, welches nicht allzu kalt und vor allem trocken war.